Würfel aus Styropor

Styroporwürfel groß bis 50 x 50 x 50 cm

Sie suchen Styroporwürfel, hier finden Sie kleine Würfel ab 10 x 10 x 10 cm bis zum großen Styroporquader mit 50x50x50 cm. Auch Zwischengrößen mit 15 x 15 x 15 cm sowie 20 x 20 x 20 cm und 25 x 25 x 25 der Blöcke können Sie bei uns im Shop kaufen.  Alle Würfel sind geschäumt mit einem Raumgewicht von 30 kg/m³, sind also sehr fest und stabil. Das Material ist EPS (Expandierbares Polystyrol), die Farbe ist weiß. Die Styroporblöcke sind allesamt schwer entflammbar, also im Wohnbereich z.B. als Sitzwürfel, am Bau oder kreativ zum Basteln für Ihre Bastelideen einsetzbar. Weiter finden Sie bei uns im Shop auch Styroporformen wie Platten in untersch. Stärken und Maßen ideal als Bastelmaterial.

Styroporwürfel ab 10 cm Kantenlänge

Styroporwürfel mit unterschiedlichen Kantenlängen
ab 4,75 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Neben dem hauptsächlich zur Fassadendämmung verwendeten Styropor finden sich im Handel auch unterschiedlich große Würfel und Quader aus Styropor, die für eine Vielzahl unterschiedlicher Dinge in der  Freizeit wie im Beruf ihren Einsatz finden. Auch zum Basteln kann diese spezielle Styroporform sinnvoll genutzt werden. Mit etwas Geschick und Geduld kann man aus einem Würfel auch eine Styroporkugel basteln.

Der Vorteil von Styroporwürfeln ist zum einen deren geringes Gewicht. Ein Styropor Würfel von einem Kubikmeter (Kantenlänge 100cm) wiegt je nach Schäumsungsgrad um die 30 kg. Zum anderen ist Styropor relativ einfach zu bearbeiten. Dafür werden spezielle Fräs- und Schleifköpfe verwendet, die in jede herkömmliche Bohrmaschine eingespannt werden können genauso wie Schneidvorrichtungen, die mittels elektrisch erhitzter Drähte funktionieren.
 

Styropor mit Flammschutz

Die bei uns zum Kauf angebotenen Styroporwürfel sind schwer entflammbar.

Bei uns im Shop finden Sie Würfel als Bastelbedarf ab 10 x 10 x 10 cm bis 50 x 50 x 50 cm und bieten damit jeder Bastelidee die richtige Grundlage. Mit dem richtigen Styroporkleber lassen sich Würfel zudem problemlos miteinander oder mit anderen Materialien verbinden. Ein anmalen (lösungsmittelfreie Farbe verwenden) ist genauso möglich.
 

Würfel aus Styropor für Modellbauer

Ein großes Feld für die Styropor Würfel bietet sich im Bereich des Modellbaus und dies nicht nur für den Freizeitbereich. Selbst die ersten 3-Dimensionalen Entwürfe neuer Fahrzeuge werden mitunter aus Styroporwürfeln geschnitten. In der Freizeit sind die Dimensionen in der Regel etwas kleiner, aber umso abwechslungsreicher. Styroporformen als Quader sind die ideale Grundlage zur Schaffung einer Landschaft für Modelleisenbahnen. Häuser, Berge, Tunnel wie auch andere Bauwerke lassen sich aus kleinen ab 10x10x10 bis mittelgroßen Styroporwürfeln basteln, wobei zunächst die Grundform herausgearbeitet wird und diese je nach Bedarf beschichtet oder bemalt wird.

Aber auch im professionellen Bereich sind Styroporblöcke die erste Wahl, wenn es darum geht, etwas dreidimensional vorzuführen. In der Architektur werden mit Styroporwürfeln die ersten maßstabsgetreuen Modelle angefertigt, die dem Planer wie dem Bauherren einen Eindruck des echten Gebäudes vermitteln. Dabei geht es jedoch keineswegs nur um die Frage, ob der Auftraggeber gefallen daran findet, sondern auch um projektbezogene Parameter wie Sichtwinkel, Beschattung oder Windbelastungen, die über das Modell aus Styropor ermittelt werden. Das dreidimensionale Modell am Computer hilft hierbei nicht immer. Nach wie vor ist die reale Erstellung ein wichtiger Punkt zur Planung in der Architektur. Sowohl in der Landschaftsarchitektur für die Modelleisenbahn wie auch für den maßstabsgetreuen Modellbau zur Bauplanung lassen sich alle bereits beschriebenen Seitenlängen einsetzen.

Styroporwürfel in der Floristik

Was haben Blumen mit Styropor zu tun? Eine ganze Menge, wenn es etwa um die Anfertigung von Bestecken aus Kunststoffblumen geht. Diese bilden die Basis, in die die Drahtenden der künstlichen Blumen gesteckt werden. Zur Verschönerung kann der Würfel auch noch mit Farbe versehen werden. Ein schönes und unvergängliches Hobby, da diese Blumengestecke weder Wasser benötigen noch welken können. Hier lassen sich Styropor Würfel mit unterschiedlichen Gewicht und Abmessungen von etwa 10 cm für kleinere Bestecke bis zu 20 oder 25 cm Seitenlänge für größere Bestecke verwenden.

Styropor als Auftriebskörper

Wasser ist ein gutes Stichwort und zwar im Bezug auf den Bau von Modellbooten. Styropor ist leichter als Wasser und wird sogar in echten Booten als Auftriebskörper eingesetzt. Was liegt da näher als das eigene Modellboot aus einem Styroporwürfel heraus zu arbeiten und anschließend mit Glasfaser oder Kunststoff zu ummanteln. Dasselbe gilt genauso für Flugzeugmodelle, für die ein so leichter Baustoff wie Styropor ebenso wichtig ist.
 

Styroporwürfel als Platzhalter

Im Bauwesen lassen sich gerade Würfel für Aussparungen oder Durchlässe in Betonwänden und Decken verwenden. Hierbei werden die Styroporwürfel an der geeigneten Stelle an der Einschalung befestigt und anschließend mit Beton umgossen. Nach dem Aushärten wird der Styroporwürfel aus dem Beton herausgearbeitet, was natürlich wesentlich leichter ist, als eine Aussparung nachträglich mit dem Bohrhammer herzustellen. Von dem dabei anfallenden Lärm und Staub ganz zu schweigen.